Die UVgO – neues Recht für Unterschwellenvergaben

Die UVgO – neues Recht für Unterschwellenvergaben

Datum: 25.01.2017
Ort: Victor`s Residenz-Hotel, Leipzig
Veranstalter: forum vergabe e.V.

Die Unterschwellenvergabeordnung (UVgO) ist für viele öffentliche Auftraggeber bereits verbindlich anzuwenden. Mit der UVgO wird die Vergabe von Liefer- und Dienstleistungen vollständig neu geregelt.
Wer muss die UVgO anwenden? Welche Verträge sind betroffen? Was sind die Besonderheiten? Was ist für die Praxis zu beachten, was ist neu, wo kann auf Bewährtes zurückgegriffen werden?

Das Programm:

9.45 Uhr
Begrüßung durch Prof. Mark von Wietersheim
Geschäftsführer forum vergabe e.V., Berlin

10.00 Uhr
Die UVgO – Entstehung und Grundsätzliches

11.45 Uhr
Vergabeverfahren

13.45 Uhr
Leistungsbestimmungsrecht und Leistungsbeschreibung

15.15 Uhr
Vergabe von besonderen Leistungen

16.00 Uhr
Prüfung der Bieter und der Angebote

17.00 Uhr
Ende der Veranstaltung

 

Das ausführliche Programm und die Anmeldung finden Sie unter folgendem Link.

– urheberrechtlich geschütztes Bild –